Schon wieder steht eine neue Woche vor der Tür und damit einhergehend die immer wieder kehrende Frage, was gibt’s zu Essen? Obwohl ich in meinem Leben gerne alles und vieles plane – unter anderem die „nahezu perfekt“ 😉 vorbereitete Reise (daher ja auch die Idee zu dastoa) – schaffe ich es doch nicht, einen Wochenplan für’s Essen für die Familie zu erstellen.

Geht’s Dir auch so?

Damit ist jetzt Schluss!

Jetzt gibt’s einen Wochenplan für’s Essen

Einmal wöchentlich überlege ich mir nun, was es die nächsten sieben Tage zu essen gibt und erstelle mir dazu eine kleine Tabelle. Zusätzlich schreibe ich mir auch gleich die Zutaten raus, die ich nicht zu Hause habe und noch kaufen muss. Der Effekt, der sich jetzt schon bemerkbar macht, ich kaufe viel günstiger ein. Ich kaufe nur die Zutaten, die ich auch wirklich brauche und nicht das, was ich vielleicht verarbeiten könnte. Zudem ist unser Essen nach ein paar Wochen schon viel abwechslungsreicher geworden. Ohne konkrete Rezepte tendiere ich sehr dazu, immer ähnliche oder dieselben Zutaten zu kaufen, weil ich oftmals gar nicht weiß, was ich wie gut kombinieren kann.

Mein Wochenplan für dich

Ich weiß von vielen, dass sie dasselbe „Problem“ täglich vor sich herschieben. Ich weiß auch, wie viel Überwindung es kostet, sich erst mal hin zu setzen und Kochbücher (egal ob offline oder online) zu wälzen.

Ich stelle dir hier gerne meine Wochenpläne zur Verfügung. Jede Woche findest du an oberster Stelle die aktuelle Wochenplanung für dein Familienessen. Bei uns wird meistens nur ein mal am Tag warm gegessen, daher reicht es mir für meine Wochenplanung aus, ein Kochrezept zu haben.

Ich koche nicht täglich, aber gerne mit meinem Thermomix. Aber hier bin ich überzeugt, dass der Thermi zwar ein tolles Gadget ist, aber tolle Gerichte auch durchaus ohne Thermomix machbar sind 🙂

Inspiration und Anregung für dich

 

Ich gehe nicht davon aus, dass du den Wochenplan eins zu eins übernehmen wirst. Vielleicht findest du ein paar Anregungen und Ideen, was du in der nächsten Woche für deine Familie auf den Tisch stellen kannst. Ich freue mich, wenn ich dich inspirieren oder dich auf eine neue Idee bringen konnte. Über Anregungen und Tipps von deiner Seite freue ich mich sehr in den Kommentaren!

Essensplanung – der Wochenplan für die Familie

Wochenplan für die ganze FamilieDu findest in der rechten Spalte die Kochbücher, oder Internetlinks, aus denen ich das Rezept heraus gesucht habe. Solltest du das Kochbuch nicht haben aber trotzdem Interesse an dem Gericht haben, dann bin ich mir sicher, dass du online ein ähnliches Rezept findest. Sollte dich eins der Kochbücher interessieren, dann stelle ich dir gleich einen Link zur Verfügung, unter dem du das Buch beziehen kannst (soweit möglich – ich hab noch ein paar Kochbücher aus Mama’s Bücherregal gefunden, da wird wohl auch Amazon nicht mehr fündig).

 

 

 

 

 

 

Hier findest du alle Wochenpläne in der Übersicht

Juli – September 2017

April – Juni 2017

Januar – März 2017