Unser Samstagsausflug zu Ikea war ja nicht nur just for fun. Wir wollten eine schöne Kinderzimmer Wanddekoration mit nach Hause nehmen. Bilder für das Kinderzimmer haben wir zwar nicht gefunden, aber dafür eine schöne DIY Idee.

 

Kinderzimmer Wanddekoration DIY

Bunte Scherenschnitte in farbigen Ikea Bilderrahmen.

 

DIY Kinderzimmer Wanddekoration

Utensilien

Je bunter und abwechslungsreicher, umso schöner.

  • verschiedene Papiere (einfarbig, Muster, Elemente…)
  • Schablonen für Tiere zum Ausschneiden
  • Klebestift
  • Schere
  • Bilderrahmen mit unterschiedlichen Rahmenfarben und Größen
Kinderzimmer Wanddekoration DIY

Alles an verschiedenen bunten und einfarbigen Papieren ist für die Bilder geeignet.

 

Tiere und Muster kombinieren

Lege die Tierschablonen auf verschiedenfarbige und gemusterte Papiere. Zeichne die Umrisse nach und schneide sie aus.

Schneide dir Hintergründe aus verschiedenen Papieren aus, die dieselbe Größe wie deine Bilderrahmen haben. Die Hintergründe können einfarbig, gemustert oder bedruckt sein.

Kinderzimmer Wanddekoration DIY

Tierschablonen als Vorlage für Scherenschnitte.

 

Kombiniere die Tiere mit den Hintergründen, wie es dir oder deinen Kindern am besten gefällt. Klebe ein Tier auf einen Hintergrund. Anschließend wähle den besten farblich passenden Bilderrahmen.

 

Fertig sind deine Bilder für das Kinderzimmer.

 

Kinderzimmer Wanddekoration DIY

Hirsch im blauen Bilderrahmen auf Herzchen.

 

Bilder für das Kinderzimmer als Wanddekoration

Die Bilder sind sehr schnell fertig und lassen sich ganz einfach mit Kleinkindern erstellen. Kleinkinder dürfen Kleben und das fertige Bild im Bilderrahmen positionieren. Kindergartenkinder können die Tiere auch schon alleine vorzeichnen und ausschneiden.

 

Gefällt dir die Idee? Dann freue ich mich über einen Kommentar von Dir!