Ausflugsziele mit Kindern,  Reisebericht

Schöner Ausflug in den Wildpark Poing für Kinder und Erwachsene

Der Besuch des Wildpark Poing war recht spontan. Wir suchten nach einem Ausflugsziel auf unserer Reiseroute rund um München. Das Beste, wir mussten nicht in die Stadt rein fahren und vermieden somit Großstadt-Stau mit dem Wohnmobil.

Anreise zum Wildpark Poing

Poing liegt kurz vor München direkt an der Autobahn, also sehr gut zu erreichen. Wir waren so gegen halb elf Uhr vormittags beim Parkplatz und sahen schon Menschenmassen hinein strömen. Ich war gleich mal etwas deprimiert, weil ich uns schon inmitten der ganzen Menschen um eine Sicht auf die Tiere eifern sah. Aber gleich vorweg, der Park ist so großflächig angelegt, dass sich das relativ bald verläuft und genügend Tiere für alle da sind 🙂

Zum Parken gibt es auch neben der geschotterten Fläche eine große Wiese. Für uns mit dem Camper war das aber bei dem Regen der letzten Tage keine Alternative. So mussten wir wieder ein paar Meter zurück fahren und einen anderen Parkplatz suchen, bei dem wir kostenlos stehen bleiben konnten.

Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Wunderschöne Tiere gab es im Wildpark Poing zu sehen.

Zutrauliche Tierwelt

Gleich am Eingang haben wir zwei große Tüten Wildfutter gekauft. Schon nach ein paar Metern waren wir bei den Rehen und haben gleich mal einiges vom Futter bei ihnen da gelassen. Ich war begeistert wie furchtlos die Kinder die Tiere aus ihrer Hand fressen liessen. Sie waren auch gleich vollends begeistert, dass die Tiere im Tierpark hier so zutraulich sind.

Der Blick auf das weitläufige Rehgehege erinnert etwas an eine Steppe in Afrika.

Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Tiere füttern und streicheln ohne Berührungsängste.

Den Kindern gefällt’s so gut, dass wir gar nicht weiter kommen. Irgendwann lassen sie sich doch überzeugen und wir wandern durch den kleinen Wald im Wildpark Poing. Ganz überrascht werden wir von ein paar Rehen, die hier frei herum laufen und sich sogar streicheln lassen.

Vorbei am großen Ententeich mit Schwänen und Störchen gelangen wir zum größten Spielplatz, an dem ich mich erinnern kann.

Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Bei den Enten und Schwänen gab’s einige verschiedene Tiere zu sehen.

Gigantisch großer und abwechslungsreicher Spielplatz im Wildpark Poing

Schon vorab habe ich über den schönen Spielplatz im Zoo gelesen, aber was wir dann wirklich sahen hat meine Erwartungen übertroffen. Der Spielplatz ist so groß, dass wir ständig neue Bereiche entdeckt haben. Wahrscheinlich haben wir gar nicht alles gesehen. Ein riesiger Kletterpark, Rutschen, eine kleine Westernstadt, Bagger, Wasserspielplatz und und und…. Ideal für die Kinder. Da das ganze so groß ist, verlaufen sich die Kinder und es gibt selten ein Gedränge an den Spielgeräten. Das finde ich ganz toll. Es gibt Spielgeräte für größere und kleinere Kinder. Es wurde also an alle gedacht.

Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Der erste Blick auf den Spielplatz, der dann mit jedem Schritt immer größere Dimensionen angenommen hat.
Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Kleine Westernstadt im Spielplatz.
Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
Und sogar Baggern konnten die Kindern – zur Freude der Eltern war das Baggern sogar kostenlos.

Auf dem Rundwanderweg zurück

Der Wildpark ist so angelegt, dass der Spielplatz ungefähr bei der Hälfte der Strecke liegt. Nachdem wir die Kinder von Bagger und Wasserspielplatz trennen konnten, ging’s weiter. Schafe füttern, Wildschweine beobachten, kleine Hasen, Meerschweinchen und noch mehr große Tiere gab’s zu sehen. Sogar die Wölfe kamen sehr nah an die Menschen heran (natürlich hinter einem großen, hohen Zaun).

Am dusseligsten hab ich mich angestellt, als ich mir von einer Ziege die halbvolle Tüte mit Futter aus der Hand reißen lies. Zum Gelächter der umstehenden Personen und zur Freude der Tiere.

Der Rundweg hat ca. 4 km, was mir selber gar nicht so lange vor kam. Die Kinder sind die Strecke auch relativ tapfer gegangen. Kinderwagen kann man ohne Probleme mitnehmen. Wir waren ohne Buggy unterwegs, um die beiden etwas zum Laufen zu animieren, wenn wir sowieso so lange im Auto sitzen.

Wildpark Poing - Ausflugsziel mit Kindern
AAAHHH – so ganz geheuer ist der Kleinen das Reh doch noch nicht, wenn es zu nah kommt!

100% Empfehlung für einen Besuch im Wildpark Poing

Von unserer Seite eine Empfehlung an Familien mit Kindern aller Altersgruppen. Es gibt hier so viel zu entdecken und zu sehen.

Kennst du den Wildpark Poing oder hast du einen anderen Wildpark besucht?

Hat es dir hier gefallen? Welchen Wildpark oder Tierpark kannst du empfehlen? Ich freue mich über dein Feedback!

Teile diesen Beitrag!

Hi, ich bin Regina und bin gern unterwegs. Bei uns zu Hause und in der ganzen Welt. Inzwischen sind bei unseren Ausflügen und Reisen zwei Kinder mit dabei. Auf dastoa schreibe ich meine Erfahrungen, Empfehlungen und Reisetipps sowie über den alltäglichen Familienwahnsinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.